Gegen die Liebe ...

… ist kein Kraut gewachsen” 
 
war damals unser Leitspruch bei der Hochzeit
und gerade in vielen Blumen und Kräutern steckt auch eine tiefere Bedeutung.
Sie sind unter anderem Symbol für Leben, Liebe und gute Wünsche …


Thymian: Stärke, Mut, Kraft
Oregano: Freude, Glück, Wohlgemut
Salbei: Reinheit, Heilung
Rosmarin: Liebe. Treue, Schönheit
Minze: Leidenschaft, Liebe
Melisse: Sympathie, Harmonie
Lavendel: Reinheit, Vertrautheit, Zärtlichkeit
Kamille: Hoffnung, Trost
Basilikum: „Alles Gute“



Passend dazu gibt es heute ein würziges Rezept:

Meersalz mit Chili und Kräutern

500g Meersalz
3-4 Pepperoni
2TL gemahlener Ingwer
½ Knoblauchknolle
3EL getrocknete Kräuter der Provence

Bei mittlerer Hitze das Meersalz in eine beschichtete Pfanne geben 
und die feingehackten Pepperoni und den Ingwer dazu. 
Nun so lange unter Rühren erhitzen, 
bis die Pepperoni ihre Flüssigkeit beinahe verloren haben. 
Anschließend die gepressten Knoblauchzehen hinzugeben, die Hitze verringern 
und unter gelegentlichem Rühren 4-5 min weiter in der Pfanne belassen. Am Ende die getrockneten Kräuter unterrühren und abfüllen.



Neben dem Eigenverbrauch eignet es sich abgefüllt in hübschen Gläschen 
auch toll als kleines Mitbringsel oder wie in unserem Fall als würziges Gastgeschenk.



Alles Liebe …

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und los geht´s ... ;o)