Rote Früchtchen ...

Frühsommerzeit ist Beerenzeit 
und bei mir im Gärtchen geben neben den
roten Stachel- und Johannisbeeren 
auch die Erdbeeren alles.

 

Da trifft es sich doch gut, dass ich da ein ganz leckeres Rezept 
für eine tolle Erdbeertorte habe. 
Gesagt und getan. 
Das Einzige was normalerweise überbleibt ist ein riesiges 
*mmmmhhhhh* ;o)


4 Eier
Prise Salz
120g Zucker
120g Mehl
etwas Backpulver

Die Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. 
Nun den Zucker und die Eigelb unterrühren 
 und anschließend das Mehl mit dem Backpulver unterheben. 
Einen Tortenring mit ca. 26cm Durchmesser einfetten 
und mit gemahlenen Mandeln einstreuen. 
Nun den Biskuit bei 180°C ca. 20 – 25min backen. 
Nach dem Auskühlen in 2 Böden auseinanderschneiden.


250g QuimiQ Vanille
500g Mascarpone
1 EL Vanillezucker
3 EL Staubzucker
2 EL Amaretto
Saft einer ½ Limette

QuimiQ glattrühren und mit dem Mascarpone und den restlichen Zutaten 
zu einer cremigen Masse vermengen. Als Ersatz für das QuimiQ geht auch Sahne, 
etwas mehr Vanillezucker und die entsprechende Menge Gelatine.


ca. 1kg Erdbeeren
3 EL Staubzucker
2 Blätter Gelatine

Die Erdbeeren waschen und putzen. 
250g davon zusammen mit dem Staubzucker pürieren 
und die aufgelöste Gelatine untermischen. 
Nun einen Biskuitboden zurück in den Tortenring legen 
und darauf das Erdbeermus verteilen. 
Die größten Erdbeeren halbieren und mit der Schnittseite nach außen 
rundherum an den Rand des Tortenrings legen. 
Die restlichen Erdbeeren klein schneiden und den Boden damit belegen. 
Nun die Mascarponecreme gleichmäßig darüber verteilen 
und die zweite Biskuithälfte drauflegen. 
Anschließend die Torte mit Staubzucker bestreuen und 2-3 Stunden kühl stellen.


Alles Liebe und Guten Appetit!




Kommentare:

  1. Mhhhhh... Ich Glaub, ich muss mal bei dir im Garten vorbei kommen (bevor es keine Erdbeeren mehr gibt ;-) klingt lecker!!
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kein Problem Catrin ... einfach anklopfen. :-) sooooo weit ist es ja nicht.

      Löschen

Und los geht´s ... ;o)