Bunte Wiesengrüße

Endlich ist es wieder soweit und die umliegenden Wiesen 
sind nicht mehr nur saftig grün, sondern auch "Wiesenblumenbunt." 
Margarithen, Wiesenklee, Löwenzahn, Hahnenfuß, Akelei, Kuckucksblumen und verschiedenste blühende Gräser erfreuen sich am Dasein.


Als bunter Wiesengruß hab ich mir deshalb einen einfachen Kranz gebunden. 
Dafür wilde Gräser möglichst langstielig abschneiden und am besten um einen vorgefertigten Kreis aus Draht bzw. einem Haselzweig zu einem Kranz winden. 
Für Farbkleckse sorgen verschiedene wilde Wiesenblumen, 
die einfach zwischen die Gräser gesteckt werden.


Alles Liebe ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und los geht´s ... ;o)