Ein Hauch ...

… von Farbe liegt in der Luft 
und der Garten ist nun endgültig zum Leben erwacht.

 

Mensch, was hab ich im Herbst gebuddelt um alle Blumenzwiebeln noch 
rechtzeitig unter die Erde zu bringen. Dazu hab ich dann auch noch geflucht, 
weil ich mir wieder einmal nicht gemerkt aufgeschrieben habe wo schon Zwiebeln vergraben sind. Dann kam auch noch mit Wochen Verspätung die verschollen 
geglaubte Lieferung mit der Post, ich muss ja nicht erwähnen 
das ich schon Ersatzzwiebeln gekauft hatte, oder? 
Aber jetzt ist sie vergessen die ganze Mühe, immerhin ist endlich Frühling 
und wenn ich aus dem Fenster 
schaue recken sich mir viele bunte Blumenköpfe entgegen. 
Na das hat sich doch gelohnt, oder?


Gerade im Frühling darf auch mal jegliches Farbkonzept ins Wanken geraten. 

Hauptsache Farbe. 

Und wenn der "April-Sommer" noch ein bisschen bleibt,
 ja dann ist die Welt doch in Ordnung.


Alles Liebe ...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Und los geht´s ... ;o)